Unsere Werte und Ziele

Unsere Werte

Nachhaltigkeit ist bei ETERNA kein Modethema, sondern seit Jahrzehnten gelebte Unternehmensphilosophie. Als weltweit einziger Hersteller in der Modewelt wurde ETERNA bereits im Jahr 2000 mit dem höchsten OEKO-TEX® Standard 100 plus zertifiziert, der heute dem Produktlabel MADE IN GREEN by OEKO-TEX® entspricht. Rücksicht und Respekt für Natur und Mensch sind die Grundpfeiler unseres nachhaltigen Handelns.

Logo Alt

Handeln


Verantwortung


Ressourcen


Transparenz

Wir handeln umweltbewusst

Über den ganzen Lebenszyklus eines Hemdes oder einer Bluse hinweg bemühen wir uns darum, unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Wir vermeiden Monokulturen beim Baumwollanbau, achten auf die Qualität der Abwässer bei der Textilveredelung, sparen Transportwege und damit Abgase ein.

Wir schonen Ressourcen

Wir wollen mit Ressourcen bewusst, sinnvoll und sparsam umgehen. Unser Motto lautet: reduce, re-use, recycle. Wir setzen, wenn möglich, Recyclingprodukte ein, um Baumwollresten, Papier und Pappe eine zweite Chance zu geben. Wir arbeiten daran, Plastik nach und nach komplett durch nachwachsende, wiederverwendbare und Recyclingmaterialien zu ersetzen.

Sie haben Fragen oder Beschwerden?

Melden Sie sich gerne direkt per E-Mail bei uns, wenn Sie Fragen oder Beschwerden in Zusammenhang mit unseren CSR-Themen haben. Die E-Mail an CSR@eterna.de landet in keinem Sekretariat, sondern kommt direkt bei den Verantwortlichen an - Ihr direkter Kontakt zu ETERNA!

Wir übernehmen Verantwortung

ETERNA übernimmt Verantwortung für alle Mitarbeiter, die bei der Fertigung der Hemden und Blusen einen Beitrag leisten – egal, wo auf der Welt sie arbeiten. Faire Arbeitsbedingungen, Arbeitssicherheit, geregelte Arbeitszeiten und soziale Leistungen gehören zu den selbstverständlichen Rechten. Diskriminierung, Kinderarbeit und Zwangsarbeit sind verboten.

Wir sorgen für Transparenz

ETERNA arbeitet mit seinen Lieferanten langfristig vertrauensvoll zusammen. Denn durchgehend zertifizierte Lieferketten sind nur in enger Abstimmung möglich. Für Hemden und Blusen, die das Produktlabel MADE IN GREEN by OEKO-TEX® tragen, kann die gesamte Wertschöpfungskette dargestellt und nach Eingabe des EAN-Codes von jedem nachverfolgt werden. ETERNAs nachhaltige Zielsetzung ist in unserer Geschäfts- und Umweltpolitik fixiert. Alle ETERNA-Mitarbeiter bekennen sich zu diesen Leitlinien. Wir legen Wert darauf, dass auch unsere Lieferanten unseren Verhaltenskodex akzeptieren und ihre nachhaltige und faire Arbeitsweise damit bestätigen.

Unsere Leitlinien zum Nachlesen:

CSR
Side Image

Unsere Ziele

Nachhaltigkeit hört nicht an einem bestimmten Datum auf – das wissen wir. Unsere Anstrengungen gehen kontinuierlich voran. Für das Maximum an Transparenz machen wir unsere Ziele öffentlich, damit Sie wissen, woran wir im Jahr 2021 arbeiten.

Wir wollen . . .

. . . den Versand ohne Plastikverpackung an unsere Großkunden auf mehr als 25 Prozent des Gesamtkollektionsvolumens erhöhen.

Wir wollen . . .

. . . den Anteil der Zertifizierung MADE IN GREEN by OEKO-TEX® auf mindestens 30 Prozent des Blusen- und mindestens 90 Prozent des gesamten Hemdensortiments ausweiten.

Wir wollen . . .

. . . mindestens 50 Prozent unserer Baumwolle nach BCI-Standards beschaffen und das Volumen in 2022 auf mindestens 70 Prozent erhöhen.

Wir wollen . . .

. . . alle unsere Hemden und wenigstens 75 Prozent aller Blusen in STeP by OEKO-TEX® zertifizierten Betrieben produzieren.

Wir wollen . . .

. . . sicherstellen, dass alle unsere Lieferanten mindestens den Standard 100 by OEKO-TEX® erfüllen.

Weil Nachhaltigkeit mehr ist als Umweltschutz, . . .

. . . handeln wir streng nach den Menschenrechts-Richtlinien der OECD und ILO. Wir tolerieren keinerlei Verletzung der Menschenrechte, auch nicht bei Lieferanten. ETERNA übernimmt ökologische und soziale Verantwortung.